Kategorie-Archiv: Zeitungsartikel

Der Futsal Club Nettetal mit weiterer Qualifizierung seines Personals

Auf der Platzanlage TSV Bracht fand vom 12. Mai bis zum 06. Juni eine dezentrale Ausbildung zur Erlangung der Trainer – C Lizenz statt.

Andreas Schwan, Referent des Fussballverbandes Niederrhein, wie auch DFB ,Stützpunkttrainer der Kreisauswahl vom Kreis 6, sowie für Sichtung und Talentförderung verantwortlich, vermittelte 14 Teilnehmern verschiedene altersgerechte Inhalte in Theorie und Praxis für die Trainingsarbeit mit Nachwuchskickern in den Altersklassen D- bis A-Junioren.

Die Abschlussprüfungen vom 03.06.15 – 06.06.15 in Form von Klausur, mündlichen Prüfungen, freien Vorträgen und Lehrproben konnte unter anderem unser sportlicher Leiter und Vorstandsvorsitzende Thomas Vernholz mit Erfolg abschließen.

So qualifiziert sich auch das Personal des Futsal Club Nettetal e.V stetig weiter um auf möglichst allen Gebieten des Vereinslebens up to date zu sein.

>>> „14 neue C-Lizenztrainer im Kreis 6“ <<<


Mehdi-744x992

Integration von Flüchtlingen

Sportvereine in Brüggen, Niederkrüchten und Schwalmtal engagieren sich und haben Angebote für Migranten.
Von Claudia Ohmer

Der Kreis Viersen und der Kreissportbund (KSB) haben elf Sportvereine aus dem Kreisgebiet für ihr Engagement gegenüber Flüchtlingen und Migranten ausgezeichnet. Kreis-Sportdezernent Ingo Schabrich, KSB-Vorstand Kurt Heinrich und KSB-Geschäftsführerin Klaudia Schleuter überreichten den Vereinsvertretern jeweils 500 Euro für die von den Vereinen angestoßenen Projekte. Das Geld stammt aus einem Fördertopf des Landessportbunds NRW. Die Vereine hatten sich beim Kreissportbund gemeldet, um an dem Projekt „Sport für Flüchtlinge“ teilzunehmen. „Ziel ist, über den Sport den Flüchtlingen das Ankommen in unserer Gesellschaft zu erleichtern und die Integration zu fördern“, sagt Kurt Heinrich. Klaudia Schleuter: „Die Vereine haben durch ihre Projekte den Zuwanderern signalisiert, dass sie willkommen sind.“

Viele der ausgezeichneten Sportvereine im Kreis Viersen haben ihre Angebote für Migranten und Flüchtlinge beitragsfrei geöffnet oder neue Projekte angestoßen. Häufig stellen die Vereine den Teilnehmern auch Sportkleidung. Bei Fortuna Dilkrath gab es beispielsweise ein Fußballcamp für Asylbewerber. TuRa Brüggen organisiert einen Fahrdienst zu den Sportstätten.

Folgende elf Vereine zeichneten Kreis Viersen und Kreissportbund aus:

TSF Bracht, TuRa Brüggen, SV Jungblut Born, Schwarz-Weiß Elmpt, Fortuna Dilkrath, TV Lobberich, TV Breyell, Futsal Club Nettetal, Kampfsportgemeinschaft OH-DO-KWAN Dülken, SV Blau-Weiß Concordia Viersen und DJK VfL Willich.

(StadtSpiegel)FOTO: Philipp Leistikow

27. Soccer@Midnight

Beim diesjährigen Soccer@Midnight nahm nicht nur unsere Jugend teil, sondern auch 2 Seniorenmannschaften, eine davon bestand ausschliesslich aus Flüchtlingen, welche beim Futsal Club Nettetal e.V trainieren.dfbLeider wurde auch in diesem Jahr wieder mit einem Filzballball gespielt, der wie ein Flummi auf dem Hallenboden hüpft.
Alle Spieler hatten grosse Probleme den Ball unter Kontrolle zu bekommen und viele Fouls fanden beim Kampf um den Ball statt, die bei einem Futsalball gar nicht geschehen wären, da der Filzball wie beim Flippern unkontrolliert über das Feld hüpfte.

Der Schiedsrichter verweigerte den Einsatz des Futsalball mit den Worten: „Dieses Turnier wird immer mit diesem Ball gespielt“.
… ein hervorragendes Argument, es ist schade mit einer beratungsresistenten Person gesprochen zu haben, welche eigentlich wissen müsste, das selbst alle offiziellen Turniere und Spiele der Jugend in der Halle mit einem Futsalball gespielt werden müssen.

Viele Jugendliche bei diesem Turnier haben auch ihren Unmut über diesen Ball geäussert und hoffe auf eine Änderung.
Ich habe nun eine Petition an alle Verantwortlichen geschrieben, in der Hoffnung das der Futsalball im Herbst beim nächsten Turnier der Jugend & Senioren eingesetzt wird.

Kurios war das Team Venlo aus den Niederlanden, die Jugend des Team Venlo kam erst gar nicht und die Senioren waren spielstark, aber unbeherrscht.
Ein Spieler vom Team Venlo schaffte es tatsächlich und flog in 3 Spielen, 3 x mit „Rot“ vom Feld und spukte auch noch in die Kabine der Turnierleitung, bespuckte den Schiedsrichter, was absolut unter der Gürtellinie war.
Das Team wurde nach der Spukattacke disqualifiziert.

Ansonsten war das Turnier wieder hervorragend organisiert, Getränke und belegte Brötchen gab es wieder zu kleinen Preisen.
Wir bedanken uns nochmal bei unserer Jugend, welche wieder aufopfernd gekämpft und niemals aufgegeben haben.

Grossartig wie die Teams der Jugendzentren Arche in Lobberich, Jugendzentrum Oase in Breyell, Streetwork Nettetal und das evangelisches Spielecafe Hand in Hand zusammen arbeiteten und noch bis 3:00 Uhr morgens mit Aufräumarbeiten beschäftigt waren.

Den Artikel zum Turnier findet ihr hier:

>>> Soccer@Midnight 2015 – Bericht der Rheinischen Post RP <<<


>>> Soccer@Midnight 2015 – Bericht der WZ <<<


euer Vorstandsvorsitzende

Thomas Vernholz


ooo

Der Futsal Club Nettetal sucht Sportschuhe für Flüchtlinge

Liebe Mitglieder,
liebe Sportsfreunde,

da der Futsal Club Nettetal e.V. schon längerfristig und das gesamte Jahr mit Hilfe der Vereinsjugend des FCN Flüchtlingsarbeit betreibt, hat die Vereinsführung beschlossen ihnen auch die Teilnahme an Turnieren zu ermöglichen und hat sie mit einem Trikotsatz ausgestattet.

Leider fehlen noch dringend Hallensportschuhe, falls jemand in jeglichen Grössen Hallensportschuhe übrig hat und sie spenden möchte, möge sich bitte bei uns melden, damit wir sie an die bedürftigen Flüchtlinge weitergeben können.

Ein entsprechender Zeitungsartikel konnte in der Rheinischen Post plaziert werden.


ooo

Das DFB Mobil war da !!!

 Das DFB Mobil beim Futsal Club Nettetal e.V.

Der Vorstandsvorsitzende Thomas Vernholz  vom
Futsal Club Nettetal e.V begrüsste am Freitag, den 20.02.15 die beiden Trainer vom DFB, welche den Weg in  die beschauliche städtische Turnhalle am Sassenfelder Kirchweg 8 in Nettetal gefunden haben.

Leider traf den Verein auch die schwere Grippewelle, so das einige unserer Kinder krank waren und leider nicht beim Besuch des DFB Mobils anwesen sein konnten.

Aber nichtsdestotrotz:

Strahlende Kinderaugen voller Erwartung auf das DFB Training freuten sich auf das Highlight des Monats, schon lange hatten sich die Kinder einen Besuch des DFB Mobil gewünscht und endlich hat es geklappt.

Die vom Futsal Club Nettetal e.V. trainierten Kinder können teils sehr gut Fußball spielen, teils haben sie aber Probleme mit der Grob- und Feinmotorik oder andere körperlich bedingte Nachteile.

Da kam der wissbegierigen Jugend des Vereins der Besuch des DFB Mobil gerade recht um den einen oder anderen Tipp zu erhaschen, wie man Kinder erfolgreich motiviert.

Die beiden Trainer des DFB waren gut ausgebildet und haben bei unseren Kindern ab einem Alter von 6 Jahren bis 16 Jahren ein wahres Feuerwerk an Motivation gezündet.

Erlebnistraining pur mit vielen Trainingsbeispielen und Anregungen wie man Kinder mit kleinen nebensächlichen Dingen begeistern kann, wie zum Beispiel das die verlierende Mannschaft wie ein Esel „I-a, I-a“ rufen und dabei die Beine in die Höhe schwingen muss.

Die zahlreichen Motivationstipps waren eine Fundgrube für den Futsal Club Nettetal e.V.  und werden auch zukünftig beim Training berücksichtigt und angewendet.

Der Futsal Club Nettetal kooperiert mit dem Nettetaler Jugendzentrum “Arche” und nimmt auch bei Projekten der Stadt Nettetal und Nettetalern Streetworkern teil.

Beim Futsal Club Nettetal e.V. ist der Schwerpunkt die Jugendarbeit, welche auch vorwiegend von der Seniorenabteilung, unseren (Hobbyfussballern) unterstützt wird.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter, wie auch die Senioren geben alles um die Jugend zu unterstützen und zu finanzieren.

Bei uns ist jeder Jugendliche welcher Spass am Hallenfussball hat herzlich willkommen.

Unsere Spieler haben ein Alter von 6 – 16 Jahren und jedes Kind kann jederzeit ein 4wöchiges Probetraining absolvieren.

Noch eines ist dem Vorstand des Futsal Club Nettetal e.V wichtig:

Bei uns kommt es auch nicht auf den Pass an, sondern die Pässe sind wichtig.

euer Futsal Club Nettetal e.V.

dfb-mobil-2015

[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_194656.jpg]1110
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191928.jpg]640
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191535.jpg]610
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_185541.jpg]570
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191911.jpg]660
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190512.jpg]670
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_202026.jpg]590
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_192818.jpg]980
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191552.jpg]650
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_195406.jpg]1160
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191910.jpg]750
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190224.jpg]540
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_192848.jpg]840
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_193030.jpg]940
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191544.jpg]660
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190355.jpg]520
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_192725.jpg]690
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_185544.jpg]690
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_193226.jpg]980
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_195550.jpg]540
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_185600.jpg]520
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_194638.jpg]1040
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_195726.jpg]540
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191946.jpg]710
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_193040.jpg]970
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191016.jpg]610
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190717.jpg]650
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_193051.jpg]970
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_185959.jpg]600
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_192913.jpg]820
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_195517.jpg]1360
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_202039.jpg]500
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191608.jpg]690
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191036.jpg]730
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_193038.jpg]960
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190519.jpg]810
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190714.jpg]630
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_193033.jpg]1020
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190841.jpg]550
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_192815.jpg]690
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_194631.jpg]1020
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_195356.jpg]1150
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_192806.jpg]780
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_185956.jpg]550
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_194643.jpg]1100
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_192808.jpg]770
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190426.jpg]550
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_195439.jpg]1320
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_202042.jpg]550
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_192850.jpg]790
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191542.jpg]710
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190349.jpg]550
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_194700.jpg]1150
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191019.jpg]650
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_195849.jpg]520
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191812.jpg]660
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190720.jpg]550
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191034.jpg]670
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_195535.jpg]1630
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_192810.jpg]750
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_191518.jpg]640
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_194648.jpg]550
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_202029.jpg]550
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190833.jpg]540
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_192826.jpg]840
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190838.jpg]570
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/dfb-mobil-2015/thumbs/thumbs_comp_20150220_190422.jpg]470

ujuu
dfb
dfb

DFB Mobil besucht den Futsal Club Nettetal e.V.

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Mitglieder,

ich habe mich bemüht, das die Jugend einen Besuch des DFB Mobils bekommt.

Bei einem DFB-Mobil-Besuch führen lizenzierte Teamer ein Demonstrationstraining durch und informieren Vereine über weitere Bildungsangebote sowie über Zukunftsthemen des Fußballs. Highlight jedes Besuches ist das Demotraining.
Nach dem Training folgt stets der Informationsblock zu den Themen Qualifizierung, Frauen- und Mädchenfußball sowie Integration.

Am Freitag, den 20.Februar 2015 ist es nun soweit, der Bus wird gegen 18:30 vor den Eingang der Sporthalle rollen, der Spass ist garantiert.

… euer Futsal Club Nettetal e.V

>>>>> http://www.dfb.de/dfb-mobil/ <<<<<

Foto von www.dfb.de

Der Futsal Club Nettetal e.V hat 2 neue Trainer

Der Futsal Club Nettetal e.V. freut sich 2 neue Trainer in seinem Verein zu haben, welche sich einen Ausbildungslehrgang unter Anleitung vom FVN Referenten „Andreas Schwan“ unterzogen haben, welcher kompetent wie auch begeistert seinen Fusballsachverstand mit den Teilnehmern geteilt hat.

In Theorie wie auch in der Praxis wurden den Teilnehmern die Trainingsphilosofie des FVN und des DFB lebhaft und nachhaltig vermittelt.

Der Referent Andreas Schwan ist zudem auch Auswahltrainer beim DFB-Stützpunkt Schiefbahn und es war dem Futsal Club Nettetal e.V. eine Ehre auf einem so hoch motivierten Referenten gestoßen zu sein.

… herzlichen Glückwunsch auch an Frau Andrea von Känel, welche die 1. weibliche Kindertrainierin in unserem Verein ist und dem Verein und unseren Kindern wie auch Jugendlichen neue Perspektiven im Bereich Jugendtraining bietet.


Artikel: Rheinische Post

Kindertrainerlehrgang: 20 Teilnehmer erfolgreich dabei

Ausbildung fand beim SuS Schaag statt

Auf der Platzanlage von SuS Schaag ging vom 23. September bis zum 8. Oktober unter der Leitung von Willi Wittmann (Nettetal) eine dezentrale Kindertrainer-Ausbildung statt. Andreas Schwan (Nettetal), Referent des Fußball-Verbandes Niederrhein, vermittelte den 20 Teilnehmern an elf Lehrgangstagen verschiedene altersgerechte Inhalte in Theorie und Praxis für die Trainingsarbeit mit Nachwuchskickern in den Altersklassen Bambini bis E-Junioren. Zudem wurde über den Spielbetrieb im Kreis 6 Kempen-Krefeld referiert. Rechts- und Versicherungs-Fragen erläuterte ein Fachmann vom Landessportbund NRW. Insgesamt bewerteten die Teilnehmer den Lehrgang positiv, einige von ihnen werden künftig sicher auch die C-Lizenz in Angriff nehmen. Folgende Trainer nahmen mit Erfolg an dem Lehrgang teil: Sabrina Tegtmeier, Murat Pehlivan (beide SV Niersia Neersen), Dominic Haesters, Robin Adrians, Sezer Karakurt, Marco Janissen (alle SuS Schaag), Krzystof Zajt, Ekrem Altunel (beide KFC Uerdingen), Nico Larosche, Frank Lenders (beide Thomasstadt Kempen), Sascha Plücken, Jannis Oude Hengel (beide TSF Bracht), Michael Gartz, Konrad Schröder (beide SV St.Tönis), Frank Vieruß (Dülkener FC), Thomas Vernholz, Andrea von Känel (beide Futsal Club Nettetal), Hans-Josef Göbel (SV Grefrath), Mehmet Ergin, Boris Koch (beide SC Union Nettetal).

Alt trifft Jung – mit dabei unsere Jugend

Die Senioren des Generationstreff feierten gemeinsach mit den Jugendlichen aus dem Jugendzentrum Arche und unserer Vereinsjugend vom Futsal Club Nettetal e.V. ( blaues Trikot )

Die Kooperation mit dem Jugendzentrum Arche trägt ihre Früchte und für ein sozialen Beitrag ist der Futsal Club Nettetal e.V immer zu haben.

comp_Ältere Leute können gut Backen

… für soziale Projekte ist der Futsal Club Nettetal immer zu begeistern.

euer Futsal Club Nettetal e.V.