Archiv der Kategorie: Turniere

Gerümpelturnier Hinsbeck 2016

Es lag wieder ein Gerümpelturnier an, unserem 1. Turnier dieses Jahr, da wir beim DJK Leuth trotz jahrerlanger Teilnahme dieses Jahr leider keinen Platz erhalten haben.

Gespielt wurde am  03.07.16 auf dem Sportplatz Hinsbeck und das Turnier fing pünktlich um 11  Uhr an, wobei der Futsal Club Nettetal um 11:20 Uhr sein 1. Spiel hatte.

Die Highligths waren ein 30 Meter Tor von Oliver Hermans, ein Doppeltunnel von David Holtmanns, 2 wunderschöne Eigentore von Marcel.

Die ersten 3 Spiele wurden gewonnen, 2 verloren, ein davon gegen den späteren Turniersieger Dynamo Tresen.

Ein besonderers Highlight war die Beschreibung unserer
Protagonisten durch unseren Kampfbullen Richard Bock:


Wolfgang, the Cat:

Es schien als könnte der Oldie im Tor in den Matrix- Zeitlupenmodus wechseln um die zahlreichen Bälle zu entschärfen.
Unvergessen, sein Jens Lehmann- Gedächtnis Ausflug in den letzten Minuten des Achtelfinals.


David, die Mauer:

Was passiert, wenn man gegen eine Mauer rennt ?
Richtig, man tut sich weh!
Wer an ihm vorbei wollte, musste mit Knochenbrüchen rechnen.
Im zweiten Spiel wandelte sein Geist einen kurzen Moment in den Körper von Christiano Ronaldo, als er in einem lichten Moment zwei Gegenspieler tunnelte.
Danach war er jedoch wieder David.


Marcel, der Initiator:

Mit seinen Per Mertesacker- Beinen verhinderte er so manchen vielversprechenden Angriff der Gegner.
Wenn der Gegner dachte, er wäre durch, schob Marcel oft noch seine Hühnerbrust oder seine Föhnfrisur dazwischen und entschärfte die Situation.
Torgefährlich!
Leider nur für das eigene Tore, danke für die wunderschönen
2 Eigentore !!! 😉


Deniz, die Lunge:

Trotz früher muskulärer Probleme beim Mittelfeld- Ass stopfte der schlagsige Läufer viele Löcher.
Kaum abzuschütteln und ballsicher agierte er vorwiegend als
Stratege.


Richard, die Anspielstation:

Versuchte stets das Spiel aufzubauen und die Bälle zu verteilen.
Distanzschütze!
Manchmal sogar mit Erfolg.


Sebo, die Offensivrakete:

Das ein ums andere mal verwirrte er die Abwehr mit seinen schnellen Läufen.
Belohnte sich selbst mit zwei eiskalten Toren.
Selbst ein doppelter Mittelfußbruch, eine Knöchelfraktur und eine Schambeinentzündung konnten ihn nicht stoppen.


Daniel, die Alternative:

Selbst wenn die Kondition unseres Abwehrbollwerkes nicht ausreichte ( meist so nach fünf Minuten Spielzeit war Schluss ), so ließ er keine Lücken stopfte die Löcher grossräumig und spielte die
Partien fehlerlos.


Olli, die Granate:

Über das Spiel verteilt eher als Anspielstation und Zerstörer fungierend, fasste sich Olli im dritten Spiel ein Herz und schoss aus Mittelkreisnähe das Tor des Spiels, sogar des Turniers, wahrscheinlich
sogar das Tor seiner Karriere aus 35 Meter ins gegnerische Tor.


Tobi, der Allrounder:

Er war einfach überall zu finden, vorne, hinten, rechts, links, auf der Bank, an der Würstchenbude… einfach überall.
Schwer für Team und Gegner auszurechnen und zielführend.


Sven, der Vollstrecker:

Anscheinend ging ihm sein Ruf als eiskalter Vollstrecker voraus, denn die Abwehrreihen der Gegner standen ihm auf den Fuß.
Was passiert, wenn man ihn doch mal außer acht ließ, bewies er nach einem Steilpass im zweiten Spiel, als er diesen eiskalt und
gnadenlos versenkte.


Phillip, the machine:

Wie eine Dampflok pflügte er das Feld um, sobald er auf dem Platz war und machte dabei keine Gefangenen.
Schweißperlen bildeten sich auf der Stirn des Gegners, wenn sie
seinen kalten Atem im Nacken spürten.
Omnipräsent!


Janek, das Phantom:

Da er die ersten Spiele allesamt nicht gespielt hat, hatte ihn keiner auf dem Zettel.
Eine taktische Finesse, ihn im fünften Spiel in die Waagschale zu werfen.


Vincent, bester Mann:

Den wichtigsten Job hatte Vincent als Co- Trainer, Zeugwart und Mannschaftsarzt.
Zumindest den Job als Zeugwart verfehlte er, als beide Bälle
verloren gingen.


Daniel M, der Taktikfuchs:

Seine komplexen Spielideen waren schwer zu durchschauen für den Gegner und manchmal auch für die eigenen Leute.
„Ein Stratege vor dem Herrn“

TIV Nettetal – Integrations-Cup 2016

Zum 1. Mal in der Geschichte des Futsal Club Nettetal haben wir nun auch am TIV Nettetal -Integrations-Cup teilgenommen.

Hierbei wird der Sport als Mittel der Verständigung für Menschen unterschiedlicher Herkunft genutzt und auch über das gesamte Turnier hinweg gelebt.

Für das leibliche Wohl war gesorgt und die Flüchtlinge des Futsal Club Nettetal wurden vom TIV Nettetal zum Essen und Trinken eingeladen und waren somit bestens versorgt.

Wir bedanken uns dafür nochmal beim TIV Nettetal.

Desweiteren nochmal großen Dank an den Flüchtlingsbeauftragten und Trainer Daniel Maul, welcher die Organisation für das Team übernommen hat.

Euer Futsal Club Nettetal e.V.

20160221_163813

The Crazies Dart Cup 2015

Am 5. Oktober war es soweit, das 1. Crazy Dartturnier hatte begonnen.

Nach langen 8,5 harten  Stunden und einem zwischenzeitlichen Abendessen im Imbiss Ambaum konnte endlich der Sieger bei den Crazies ermittelt werden.

Es wurden folgende Spiele gespielt.

5 x 301 – Master Out
5 x Splitscore
5 x Cricket Classic
5 x Shanghai

Wir waren alle müde und fertig, nach diesem Marathon, aber Pokale werden nicht verschenkt.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger !!!


Gerümpelturnier 2015 in Boisheim

Unser Alt-Herren Team, unsere Senioren und unsere Flüchtlinge haben dieses Jahr 2 Teams gebildet und nun auch erstmalig am Gerümpelturnier in Boisheim teilgenommen.

Es herrschte super Stimmung und es wurde bei unseren Auftritten für viel Wirbel und Staub auf dem Platz gesorgt.

Unser Alt-Herren Spieler „Andre Mertens-Hegholz“ fegte stets mit dem Einsatz eines unbändigen Stieres über den Platz, wie auch unser Torhüter „Wolfgang Schlegel“ welcher immer wieder zur Raubkatze wurde und stets in alle Ecken hechtete und so manchen Ball von der Torlinie kratzte.

Es war eine neue Erfahrung auf einem Aschenplatz zu spielen und es wird nicht unsere letzte sein.

Der Futsal Club Nettetal e.V. wurde vom 1. Vorstandsvorsitzenden „Manfred Wynands“ auf das herzlichste empfangen und lud im Gespräch mit unseren Vorstandsvorsitzen Thomas Vernholz die Flüchtlinge zu Grillwürstchen, Steaks und Salate ein, damit auch die Flüchtlinge im Turnierverlauf stets bei Kräften waren.

Im allgemeinen gab es ein reichliches Angebot an diversen Getränken, Barbecue und reichlich Kuchen.

Der Futsal Club Nettetal e.V wünscht euch allen tolle Sommerferien und füllt das Sommerloch stets mit Fussball !!!


geruempelturnier-boisheim-2015

[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_155244.jpg]1230
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_112137.jpg]1190
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_155300.jpg]1280
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_1737500.jpg]1230
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_173526.jpg]1130
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_155257.jpg]1170
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_155858.jpg]1210
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_1737040.jpg]1130
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_173555.jpg]1260
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_155210.jpg]1290
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_155207.jpg]1200
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_151441.jpg]1250
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_155903.jpg]1120
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_155859.jpg]1180
[img src=http://futsalclubnettetal.de/wp-content/flagallery/geruempelturnier-boisheim-2015/thumbs/thumbs_comp_20150628_173720.jpg]1270

Unser Flüchtlings- und Inklusionsteam bei Rhenania Hinsbeck

Für das Gerümpelturnier am 21. Juni bei Rhenania Hinsbeck hat der Futsal Club Nettetal e.V. unter Leitung des verantwortlichen Flüchtlingsbeauftragten Daniel Maul ein ausschliesslich aus Flüchtlingen bestehendes Team angemeldet.

Der Vorstandsvorsitzende Thomas Vernholz erläuterte, das es nicht nur wichtig ist, ein solides Trainingsprogramm für die Flüchtlinge auf die Beine zu stellen, sondern auch dafür zu sorgen, das sie an Turnieren teilnehmen und Wettkampfpraxis sammeln.

Nach dem Hinsbecker Turnier folgt schon die Vorbereitung auf das nächste in Boisheim stattfindende Gerümpelturnier.

Dort wird das Seniorenteam vom Futsal Club Nettetal, sowie das Flüchtlingsteam unter Herrn Maul gleichzeitig antreten, ganz nach dem Motto, das Runde muss ins Eckige.

Der Futsal Club Nettetal e.V. wünscht allen Beteiligten den größtmöglichen Erfolg und vor allem Spass bei den Gerümpelturnieren.


>>> Turnierplan >>>


Vor lauter Freude wurde vergessen ein Mannschaftsfotos mit dem Pokal zu machen.
Dem Rest des verbliebenden Teams fiel es noch ein.
comp_Gerümpelturnier-Hinsbeck-1

27. Soccer@Midnight

Beim diesjährigen Soccer@Midnight nahm nicht nur unsere Jugend teil, sondern auch 2 Seniorenmannschaften, eine davon bestand ausschliesslich aus Flüchtlingen, welche beim Futsal Club Nettetal e.V trainieren.dfbLeider wurde auch in diesem Jahr wieder mit einem Filzballball gespielt, der wie ein Flummi auf dem Hallenboden hüpft.
Alle Spieler hatten grosse Probleme den Ball unter Kontrolle zu bekommen und viele Fouls fanden beim Kampf um den Ball statt, die bei einem Futsalball gar nicht geschehen wären, da der Filzball wie beim Flippern unkontrolliert über das Feld hüpfte.

Der Schiedsrichter verweigerte den Einsatz des Futsalball mit den Worten: „Dieses Turnier wird immer mit diesem Ball gespielt“.
… ein hervorragendes Argument, es ist schade mit einer beratungsresistenten Person gesprochen zu haben, welche eigentlich wissen müsste, das selbst alle offiziellen Turniere und Spiele der Jugend in der Halle mit einem Futsalball gespielt werden müssen.

Viele Jugendliche bei diesem Turnier haben auch ihren Unmut über diesen Ball geäussert und hoffe auf eine Änderung.
Ich habe nun eine Petition an alle Verantwortlichen geschrieben, in der Hoffnung das der Futsalball im Herbst beim nächsten Turnier der Jugend & Senioren eingesetzt wird.

Kurios war das Team Venlo aus den Niederlanden, die Jugend des Team Venlo kam erst gar nicht und die Senioren waren spielstark, aber unbeherrscht.
Ein Spieler vom Team Venlo schaffte es tatsächlich und flog in 3 Spielen, 3 x mit „Rot“ vom Feld und spukte auch noch in die Kabine der Turnierleitung, bespuckte den Schiedsrichter, was absolut unter der Gürtellinie war.
Das Team wurde nach der Spukattacke disqualifiziert.

Ansonsten war das Turnier wieder hervorragend organisiert, Getränke und belegte Brötchen gab es wieder zu kleinen Preisen.
Wir bedanken uns nochmal bei unserer Jugend, welche wieder aufopfernd gekämpft und niemals aufgegeben haben.

Grossartig wie die Teams der Jugendzentren Arche in Lobberich, Jugendzentrum Oase in Breyell, Streetwork Nettetal und das evangelisches Spielecafe Hand in Hand zusammen arbeiteten und noch bis 3:00 Uhr morgens mit Aufräumarbeiten beschäftigt waren.

Den Artikel zum Turnier findet ihr hier:

>>> Soccer@Midnight 2015 – Bericht der Rheinischen Post RP <<<


>>> Soccer@Midnight 2015 – Bericht der WZ <<<


euer Vorstandsvorsitzende

Thomas Vernholz


ooo

Soccer@Midnight 2015

Soccer@Midnight – 27. März 2015

Liebe Eltern,
liebe Kinder,
liebe Senioren,
liebe Sponsoren,

am 27. März 2015  findet das 27. Soccer@Midnight in der Sporthalle Süchtelnerstr. in Lobberich statt, das Turnier wird 2 x im Jahr ausgetragen, da dürfen wir natürlich nicht fehlen.

Essen und Getränke für “die Jugend” bezahlt wie immer der Futsal Club Nettetal e.V.

Gespielt wird in zwei Altersklassen von 12 bis 16 Jahre und von 17 bis 24 Jahre.
Insgesamt können pro Altersklasse 12 Mannschaften an den Start gehen.

Die Jüngeren  beginnen um 15.30 Uhr.
Die Älteren beginnen spätestens um 20:00 Uhr.

Gespielt wird wie immer mit vier Feldspielern und einem Torwart mit  bis zu 3 Ersatzspielern.

Es spielen dieses Mal 2 Senioren Mannschaften und eine Jugendmannschaft von uns mit.

Letztes Jahr hatten wir den 4. Platz bei den Senioren erreicht, ich hoffe, das wir uns dieses Jahr verbessern können.

Für die Jugend wird es auch wieder ein Torwandschiessen geben.

euer Futsal Club Nettetal e.V.

cropped-cropped-Wappen-2012-e1423426492417.png

Hallenturnier in Neersen 2015

Liebe Eltern,
liebe Kinder,
liebe Sportsfreunde,

auch dieses Jahr hat der Futsal Club Nettetal e.V. beim C-Jugendturnier am 10.01.15 beim SV Niersia 1919 Neersen e.V. teilgenommen.

Der SV Niersia 1919 Neersen e.V. bewirtete uns wieder in vollen Zügen.

Es wurden 3 Videos und das Mannschaftsfoto aufgenommen, wer Bedarf an den Videos hat, meldet sich bitte beim Verein.

Hier sind unsere stolzen Vertreter des Futsal Club Nettetal e.V.

 

Soccer@Midnight – 2014

Am 14. November 2014 fand das 26. Soccer@Midnight in der Sporthalle Süchtelnerstr. in Lobberich statt.

Gespielt wurde in zwei Altersklassen von 12 bis 16 Jahre und von 17 bis 24 Jahre.
Insgesamt konnten pro Altersklasse 12 Mannschaften an den Start gehen.

Die Jüngeren  begannen um 15.30 Uhr.
Die Älteren begannen um 20:00 Uhr.

Gespielt wurde wie immer mit vier Feldspielern und einem Torwart mit  bis zu 3 Ersatzspielern.
Teilnahmegebühr, sowie Essen und Trinken bezahlte der Futsal Club Nettetal e.V.

Dieses Mal spielten auch unsere Senioren mit und erreichten auf Anhieb den 4. Platz.

Irgendwie haben wir ein Fabel für die 4. Plätze.

euer Futsal Club Nettetal e.V.

Gerümpelturnier – Hinsbeck 2014

… auch dieses Jahr haben die Senioren wieder am Gerümpelturnier in Hinsbeck teilgenommen.

Leider stellt Rhenania Hinsbeck im Gegensatz zu DJK Leuth keinen Spielplan mit allen Ergebnissen zur Verfügung.

Da einer unserer Gegner aus einer Vielzahl von Landesligaspielern bestand, hat unsere Laune beim Turnier nicht gerade angehoben.

Kleine Anekdote:
Ich kenne zwar nicht den Grund, aber irgendwie schaffen wir es bei den Turnieren von Rhenania Hinsbeck immer, keinerlei Fotos zu knipsen.
Das ist sagenhaft, in Leuth sind wir ja diesbezüglich gar nicht zu bremsen.

euer Futsal Club Nettetal e.V.

>>> Turnierunterlagen